News

Red Bull Air Race World Championship 2018

Ab 03. Februar 2018

Auch 2018 starten wieder die 14 schnellsten Rennpiloten in eine neue Red Bull Air Race Saison und fliegen um die Weltmeisterschaft. Bei acht Stopps rund um den Globus wird es sich zeigen, wer dem amtierenden Weltmeister Yoshihide Muroya den Weltmeistertitel streitig machen kann. Neu im Pilotenfeld der Master Class ist der Brite Ben Murphy, der den Platz von Peter Podlunsek einnehmen wird.

Rennkalender 2018

03. Februar: Abu Dhabi, UAE, 12:30 - 14:05 Uhr
22. April:
Cannes, France, 15:30 - 17:05 Uhr
27. Mai: Chiba, Japan,
08:45 - 10:05 Uhr
24. Juni:  Budapest, Ungarn, 14:45 -16:05 Uhr

26. August: Kazan, Russland, 16:50 - 18:00 Uhr
(Highlights)
16. September: Wiener Neustadt, Österreich 15:30 -17:05 Uhr
07. Oktober: Indianapolis, USA, 22:15 - 23:45 Uhr delayed
November (tbd.): Asia (tbd.), tbd.

© Offspring Films

Ein ganzer Tag im Leben der Tiere

10. bis 24. Oktober 2018, Mittwoch 21:15 Uhr - FreeTV-Premiere

Außergewöhnliche Aufnahmen von Tieren, gefilmt zu unterschiedlichen Tageszeiten, zeigen, wie Lebewesen in den verschiedensten Lebensräumen des Planeten überleben. Die sich verändernde Position der Sonne am Himmel beeinflusst das Verhalten der Tiere und Pflanzen auf der ganzen Welt. Vom Dschungel in Costa Rica, über die offenen Savannen Südafrikas, bis hin zu den trockenen Wüsten von Arizona in den USA, warten Tiere bereitwillig, diese Vorteile des variierenden Tageslichts auszunützen.

© Olaf Raymond Benold

Meiberger - Im Kopf des Täters

06. November bis 18. Dezember 2018, Dienstag 20:15 Uhr - FreeTV-Premiere & Eigenproduktion

Der Psychologe Thomas Meiberger (Fritz Karl) hilft im Großraum Salzburg bei der Klärung von Verbrechen. Als forensischer Experte kennt er die menschliche Psyche wie kein zweiter und kann diese auch gezielt beeinflussen.

Die Serie behandelt in jeder Folge reale psychologische Phänomene. Die Episoden sind in sich abgeschlossen, mit einem zusätzlichen roten Faden durch die gesamte Staffel.

MOTO GP 2018 - LIVE

Ab 18. März 2018, Samstag & Sonntag

Die MotoGP ist die spektakulärste Klasse in der FIM Motorrad WM. Geschwindigkeiten um die 350 KM/H, geschützt nur durch eine Lederkombi und bis zu 240.000 Zuschauer an der Rennstrecke. Wenn Rossi, Marquez und Lorenzo an den Start gehen, ist Spannung garantiert!

Ab 18. März 2018 überträgt ServusTV alle 19 Grand Prix live und in Full-HD im FreeTV. Samstags berichtet ServusTV wie gewohnt vom Freien Training und der Qualifikation der MotoGP und Sonntags von den Rennen aller Klassen - Moto3, Moto2 und MotoGP.

Live Termine Rennen 2018

18. März: Losail, Katar, 13:35 –17:55 Uhr
08. April:
Termas de Río Hondo, Argentinien 16:30 –21:15 Uhr
22. April: Texas, USA, 17:30 - 22:15 Uhr

06. Mai:  Jerez, Spanien, 10:30 –14:50 Uhr
20. Mai: Le Mans, Frankreich, 10:30 –15:15 Uhr

03. Juni: Mugello, Italien, 10:30 –14:50 Uhr
17. Juni: Barcelona, Spanien, 10:30 –15:15 Uhr

01. Juli: Assen, Niederlande, 10:30 –15:15 Uhr
15. Juli: Sachsenring, Deutschland, 10:30 –15:15 Uhr

05. August: Brünn, Tschechische Republik, 10:30 –15:15 Uhr
12. August: Spielberg, Österreich, 09:30 –15:20 Uhr

26. August: Silverstone, Großbritannien, 11:50 –16:30 Uhr
09. September: Rimini, Italien, 10:30 –15:15 Uhr

23. September: Aragon, Spanien, 10:30 –15:15 Uhr
07. Oktober: Burinam, Thailand, 05:40 –10:10 Uhr, Rerun ca. 14:00 - 15:00 Uhr
21. Oktober: Motegi, Japan, 03:45 –08:10 Uhr
, Rerun ca. 14:00 - 15:00 Uhr
28. Oktober: Phillip Island, Australien, 01:45 –05:10 Uhr, Rerun ca. 14:00 –15:00 Uhr
04. November: Sepang, Malaysien, 03:40 –08:10 Uhr, Rerun ca. 14:00 – 15:00 Uhr

18. November: Valencia, Spanien, 10:30 –15:20 Uhr

Qualifikationen jeweils Samstag vor dem Rennen.

© World WSBK

FIM Superbike World Championship 2018

24. Februar bis 30. September 2018, Samstag & Sonntag

Start frei für die FIM Superbike World Championship 2018

An 13 Rennwochenenden rund um den Globus überträgt ServusTV alle Rennen in brillantem Full HD. Den Zuschauer erwartet eine gut 70-minütige Übertragung mit unseren Experten Gustl Auinger, Andreas Meklau und Stefan Bradl, die Ihnen Hintergrundgeschichten der Fahrer sowie detaillierte Analysen aus der Superbike World Championship näherbringen.

1. Rennen
24. Februar: Phillip Island, Australien 04:40–05:50 Uhr                   
24. März: Chang, Thailand 09:40–10:55 Uhr
14. April: Aragon, Spanien 12:40–13:55 Uhr
21. April: Assen, Niederlande 12:40–13:55 Uhr
12. Mai: Imola, Italien 12:40–13:55 Uhr
26. Mai: Donington, Großbritannien 13:55–15:10 Uhr
09. Juni: Brünn, Tschechien 12:40–13:55 Uhr
07. Juli: Misano, Italien 12:40–13:55 Uhr
15. September. Algarve, Portugal 13:40–14:55 Uhr
29. September: Magny-Cours, Frankreich 12:40–13:55 Uhr

2. Rennen
25. Februar: Phillip Island, Australien 04:40–05:50 Uhr                   
25. März: Chang, Thailand 10:40–11:55 Uhr
15. April: Aragon, Spanien 12:40–13:55 Uhr
24. April: Assen, Niederlande 12:40–13:55 Uhr
13. Mai: Imola, Italien 12:40–13:55 Uhr
27. Mai: Donington, Großbritannien 13:40–14:50 Uhr
10. Juni: Brünn, Tschechien 12:40–13:55 Uhr
08. Juli: Misano, Italien 12:40–13:55 Uhr
16. September. Algarve, Portugal 17:10–18:00 Uhr
30. September: Magny-Cours, Frankreich 14:55–16:10 Uhr

 

 

weitere News anzeigen